Mittwoch, 28. August 2013

Spaziergang?

nacht und tag 1 nach der chemomedizin seht gut überstanden. keine nennenswerte übelkeit verspürt, alles ein bisschen langsamer angehen lassen, eine kurze radtour in die stadt unternommen, liebe menschen wiedergefunden, ein nachmittagsschläfchen in der sonne gemacht, enten aus dem haus gejagt, lauter gesundes zeug gegessen und getrunken, den rasen gemäht bekommen, danke liebster bester freund!wenn das nach jeder infusion so wird,  ist das ja ein spaziergang. wahrscheinlich ist das
mit dem kinderkriegen auch gar nicht so schlimm wie immer alle behaupten!?

psst, lasst mir den glauben :-)



1 Kommentar:

  1. Das freut mich! Kotzen ist doof! Ich sende Dir eine Umarmung!

    AntwortenLöschen