Mittwoch, 1. Januar 2014

365 . . .

 . . . tage liegen vor uns. nackt, wie unbeschriebene blätter. fangen wir an sie zu füllen mit unseren geschichten! den start in labskaushausen macht dieses wirklich köstliche kater frühstück.


katerfrühstück
aus getoasteten, mit frischkäse bestrichenen, brotscheiben mit einem glas kreise ausstechen, mit einem scharfen messer ohren modellieren, das gesicht mit schnittlauch/rosmarin und oliven und tomaten herstellen
dazu tomaten büffelmozarella salat mit altem balsamico und viel basilikum und salat aus quinoa mit gedünstetem gemüse und einem fruchtigen dressing mit himbeeressig und zitronenöl

(wichtig bei quinoa, vorm kochen immer gut unter fliessendem wasser spülen, ins heisse wasser geben 10 minuten kochen und dann ausquellen lassen) quinoa lässt sich prima für herzhafte speisen genauso wie für süssspeisen verwenden. z.b. mit madelmilch gekocht und mit zimt und früchten angerichtete als frühstück! probiert es mal aus)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen