Sonntag, 1. September 2013

Noch alle da !


der morgendliche krimi unter der dusche ist haarsträubend. sie werden nur noch ganz vorsichtig gewaschen und immer wieder der prüfende blick nach unten wie viele von ihnen an meinen füssen vorbei in den abfluss entschwinden. bis jetzt ist die bilanz noch ganz ok. gesichtshaare halten sich auch wacker bloss die lymphangelegenheit und die taubheit der nerven piesacken mich gerne die halbe nacht. die katze hat die taktik entwickelt sich zum schlafen auf wolke und nuss zu legen , vielleicht hofft sie ihnen dadurch die luft zum atmen zu nehmen und sie somit qualvoll verenden zu lassen. so sind unsere nächte gerade äusserst unbequem was wir aber jetzt mit tagesaktivitäten wettmachen wollen.
ein köstlicher apfelkuchen mit cidre für die liebe uli zum geburtstag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen