Donnerstag, 5. Dezember 2013

Das nehme ich

sehr häufige nebenwirkungen:
bauchschmerzen, schwäche, brustkorbschmerzen, schüttelfrost, fieber, kopfschmerzen, schmerzen, durchfall, übelkeit und erbrechen, gelenkschmerzen, muskelschmerzen, ausschlag
häufige nebenwirkungen:
grippe-ähnliche erkrankung, infektion, unwohlsein, überempfindlichkeitsreaktion, gewichtsverlust, blutgefäßerweiterung, herzrhythmusstörungen, niedriger blutdruck, hitzewallungen, herzmuskelschwäche, essensverweigerung . . . . . 


und zwar in dieser reihenfolge hat sich der labskausige körper gedacht als wir uns mal genauer mit den nebenwirkungen des einen chemo medikaments befasst haben. ja ihr habt richtig gelesen, des einen! am schönsten finde ich nämlich diesen satz:

"besonderheiten: wird trastuzumab zusammen mit anderen zytostatika eingesetzt, können sich art und häufigkeit der nebenwirkungen stark verändern!"
das liest sich doch ganz propper so einen tag bevor wir hier im lädchen adventliches late night shopping starten :-)
ich entere dann mal die küche und hau den lachs in die pfanne der seit gestern auf seinen verzehr wartet. das gibt sicher kraft zum durchhalten. kommt doch morgen ab 19 h alle vorbei. auf einen punsch und andere leckereien und erledigt einen teil eurer weihnachtseinkäufe im kleinen gartenhaus :-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten