Samstag, 2. November 2013

Frauenüberschuss beim

grossen cousinenwochenende in emmys programmheft. angefangen gestern, mit einem zauberhaften, langen telefonat mit der lieben cousine in frankreich, das wetter , die weinernte (oh merde, mildiou!) und die neueste stiefelmode besprochen bevor die "kleinen cousinen" zum abendesssen und übernachtungsbesuch vor der tür standen und gemeinsam mit magda und garten nächtliche "stebalisierungs" gespräche bei rotwein und gewürznüssen am grossen esstisch geführt wurden.

den vormittag im kreativen dämmerzustand verbracht bevor gegen mittag die versuchsküche geentert wurde um für den catering auftrag am donnerstag ein paar proben zu kochen:
crisp polenta sticks von hier mit köstlichen süsskartoffel tahini crostini und der neuen  DESIGNTÖCHTER apero gewürznussmischung . . . . . . .




dann die  "grosse" cousine zum kaffeebesuch aus dem "ländle" einfliegen lassen.
anschliessendes fotoshooting mit der lieben magda für schnelle overnight flyer! die ware fürs leuchten im dörfchen gepackt und, mit glück, das abendessen eine etage höher serviert bekommen :-)
die vorspeise habe ich ja heute mittag schon vorgekocht.

und nachgereicht das schemo überraschungsmoment aus dem kalender.


quasi als arbeitskleidung zum anmischen der neuen designtöchter nussmischungen die ab donnerstag den heimischen markt erobern werden!
exklusiv verlose ich hier vorab 2 sets der mischungen an meine treue leserschaft. 

teilnehmen ? hinterlasst bis zum 5.11. einen kommentar auf diesen post und seid die ersten die losknabbern dürfen.

süsskartoffel tahini crostini 

1/2 tasse gekochte süsskartoffelwürfel mit 1/4 tasse gekochten kichererbsen, 1-2 tl tahini, 1tl lemon olivenöl, 1 knoblauchzehe, slaz und pfeffer im mixer oder mit dem pürierstab zu einer cremigen paste aufschlagen

auf geröstete ciabatta scheiben streichen , mit einem klecks ziegenfrischkäse toppen und wer mag dekoriert noch mit fritierten salbeiblättchen und/oder nach geschmack, einigen chiliflocken / ein paar tröpfchen honig oder olivenöl

Kommentare:

  1. Hallo Emmy, da mir bei deinen Rezepten eh schon immer das Wasser im Mund zusammen läuft, kann ich auch nun nicht wiederstehen hier an der Verlosung teilzunehmen. Meine herzallerliebsten "Ableger" weigern sich jedoch standhaft, etwas Neues zu essen. Naja, irgendwann können sie für sich selber kochen.... LG Fiene

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünschte, ich wäre ein Eichhörnchen und käme in den Genuss dieser "Ge-Nussmischung".... Schnell in den Lostopf gehüpft.... vielleicht klappt es ja... :-)
    Danke für die wundervollen Rezepte, die ich hier immer zu sehen bekomme... LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Ich durfte ja zum Glück schon naschen mmmh lecker....würde mich sehr freuen wenn ich gewinne :-)

    AntwortenLöschen
  4. Ich möchte die Nüsschen auch unbedingt gewinnen:-) deine tollen Rezepte sind schon weltweit beliebt und werden in Frankreich und Spanien fleißig nachgekocht. Beso Rena

    AntwortenLöschen