Mittwoch, 23. Oktober 2013

Fräulein Labskaus im Eimer

dafür ist das chaos in glashaus, lädchen und werkstatt heute um 21.15 h mez beendet gewesen! puh



da blieb nur noch zeit für ne schnelle suppe. dank frau perle muss in der behausung kein handschlag mehr getan werden und so geht es gleich einmal an der zahnbürste vorbei und dann postwendend unter die daunendecke.


eine fein gehackte zwiebel, 2 knoblauchzehen und 2 kleine gewürfelte karotten in etwas öl andünsten  2 gehackte französische tomaten 2 tassen hühnerbrühe dazugeben mit salz, chili und pfeffer würzen
15 minuten köcheln lassen . währenddessen scampis in kräueröl anbraten . 
löffel raus und gleich in der küche geniessen

Keine Kommentare:

Kommentar posten