Sonntag, 22. September 2013

Wir haben die Wahl

draussen ist schon den ganzen morgen geschäftiges spazierengehen bei der dorfbevölkerung angesagt. ich hoffe nicht , dass die brötchen beim ortsansässigen bäcker heute besonders köstlich sind, sondern dass all diese menschen brav ihre kreuzchen machen gehen.


bei mir sind die bestellten briefwahlunterlagen in diesem jahr beim mitbewohner gelandet. da affen in diesem land kein wahlrecht haben worüber er sich seit seiner volljährigkeit auslässt konnte er sein kreuz mal selber machen, wird er heute abend schon sehen was er davon hat.

nur eine kleine ausbeute auf dem stoffmarkt gestern aber es ist ja auch nicht so , dass es hier keine stoffe gibt. dafür einen netten tag in hamburg mit meinen beiden tanten verbracht und uns aufs feinste amüsiert , während wir beim kaffee  die vorüberwandelnden kreativen bewerteten.
das thema des gestrigen nachmittags : "verhülle deinen körper in ein selbstgenähtes, paradisvogelbuntes outfit unter dem motto "da geht noch was"





Keine Kommentare:

Kommentar posten