Freitag, 18. Oktober 2013

Allerlei Weiberkram

wurde am gestrigen abend, begleitet von viel gelächter und abstrusen geschichten, bei köstlichen antipasti und secondo piattos, vino und espressi in grosser mädchenrunde ausgetauscht. für emmy gab es ne extra portion blitzideen aus aller welt und munde mit denen ich mich gleich in meine fraggle werkstatt verziehe um die sofortige umsetzung zu starten. solche abende sind eigentlich viel zu selten im leben und man muss sie viel öfter einbauen, allein des seelenheils wegen. just be :-) mädels




Kommentare:

  1. Och, wenn es weiter nichts ist, um Dich zu inspirieren... Ich frag die kultivierten Herren von der Kartenrunde mal, ob Du bei einem Abend passiv dabei sein darfst, nur um Ideen zu sammeln. Ich selbst bringe stets drei, vier Ideen für meine erschütternden Tatsachenberichte mit nach Hause.

    Wenn Du jedoch mitspielen möchtest; bring bitte Kleingeld mit und mindestens ein paar deftige Flüche und eindeutige Aussagen unterhalb der Gürtellinie.

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Herr Tiedemann, beide Varianten sind durchaus zu überlegen. Ich komme eventuell auf Dich zu.

    AntwortenLöschen