Montag, 5. August 2013

ein ganz normaler montag?



montag morgen 7h. ein ungutes gefühl, dass mein leben sich heute auf den kopf stellt , stellt sich ein.
montag mittag 12h. meine erste mammografie. ist gar nicht schlimm, was die frauen immer so reden.
montag mittag 13h. auf der gyn. ambulanz um gewebeproben aus meiner brust entnehmen zu lassen. in meinem kopf ist ein einziges rauschen. ärzte, schwestern, zimmer - ziehen völlig unkoordiniert an mir vorbei..............
montag abend, irgendwie bin ich nach hause gekommen und soll nun bis mittwoch warten , auf die ergebnisse.

Keine Kommentare:

Kommentar posten